Aktuelles

Hier sind neben den Neuigkeiten, die Veranstaltungen, der Medienspiegel und die News von frauenaargau zu finden.


Neuigkeiten von frauenaargau

Die neusten Infos von frauenaargau und Themen rund um Gleichstellung.

16 Tage gegen Gewalt

November 2024

Plakatkampagne von frauenaargau im Rahmen der «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» vom 25. November bis 10. Dezember 2023

 Wir präsentieren im Rahmen der internationalen Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen» eine Ausstellung mit Klein-Plakaten zum Fokusthema 2023 «Psychische Gewalt»

Die Vernissage findet am 25. November um 18 Uhr im Café littéraire statt. Die Plakate werden 16 Tage lang, bis am 10. Dezember, in der Stadtbibliothek ausgestellt sein.

Übrigens sind auch im öffentlichen Raum in der Stadt Aarau während der 16 Tage Plakate von Frauenorganisationen mit ihren Statements zu entdecken. Setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen psychische Gewalt, mit dem Augenmerk auf Prävention und unser Wirkungsfeld im Alltag!


Mentoring Aargau - FRAU MACHT ZUKUNFT

November 2023

Frauen* ziehen nach wie vor viel seltener eine Politkarriere oder eine Laufbahn in einem politischen Umfeld (Partei, Verband, NGO etc.) in Betracht. Darum ist es umso wichtiger, Frauen* zu ermutigen, nebst ihrer beruflichen Tätigkeit – und vielleicht Familie – auch politisch aktiv zu werden.

Deshalb führt der Runde Tisch frauenaargau und die Frauenzentrale ab 2024 bereits die zweite Runde des FrauenMentorings im Aargau durch.


Wahlempfehlung für Ständeratswahl

November 2024

Auch der Aargau hat am 22. Oktober 2023 gewählt: 7 Frauen* und 10 Männer. Das ist ein Frauenanteil von 38.9 %.

Herzliche Gratulation allen Gewählten!

 

Der zweite Aargauer Ständeratssitz ist noch offen. Am 19. November haben wir die Wahl zwischen der Mitte-Politikerin Marianne Binder-Keller und einem SVP-Politiker. Alle anderen Kandidatinnen zogen ihre Kandidatur zugunsten der einen Frau zurück. Nur wenn wir solidarisch zusammenhalten, können wir es schaffen, dass der Aargau auch von einer Ständerätin im Stöckli vertreten wird. Die Aargauer Frauenorganisationen stehen hinter der einen Kandidatin Marianne Binder-Keller und frauenaargau empfiehlt ebenfalls, sie zu wählen. Wir zählen auf sie, dass sie sich in Bern auch für Gleichstellung und Gleichberechtigung einsetzen wird, was der SVP-Mann kaum tun würde. Bitte gib ihr deine Stimme, denn jede Stimme zählt!


Feministische Literatur

Juli 2023

Wir wollen euch feministische Bücher vorstellen, die wir vom Vorstand selber gelesen und auf ihre Weise als bereichernd, Perspektiven erweiternd oder schlicht als lesenswert und spannend empfunden haben. Sie stellen natürlich nur einen kleinen Ausschnitt dar von der ganzen Fülle an feministischer Literatur und tollen Schriftsteller*innen, die es noch zu entdecken gibt. Dementsprechend freuen wir uns auch immer über Tipps eurerseits, die wir nach der Lektüre gerne in unsere Sammlung aufnehmen werden... die Liste wird stetig wachsen.


Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen von frauenaargau finden Sie hier


Medienspiegel

Unsere Medienmitteilungen finden Sie hier


Newsletter

Den Newsletter können Sie hier abonnieren oder lesen


Facebook und Instagram

An alle, die sich auch gerne auf den sozialen Medien tummeln. Wir haben eine Facebook-Seite und einen Instagram-Account damit wir auch zwischen den Newslettern auf wichtige Neuigkeiten hinweisen und schnell reagieren können.