Vision

Der neue Vorstand wird eine gemeinsame Strategie erarbeiten. Ziel ist es, diese an der nächsten Mitgliederversammlung Anfang 2020 zu präsentieren. Die Mitglieder sind herzlich dazu eingeladen, sich einzubringen.

Zeitgleich wird die neue Leitung an der Vernetzung innerhalb des Vereins und darüber hinaus arbeiten. «Es ist ganz klar, der Verein frauenaargau muss noch bekannter werden! Dafür werden wir unseren Auftritt stärken und mit vielen Frauen* das Gespräch suchen», sagt die neu gewählte Präsidentin Sandra Kohler. Ein wichtiges Ereignis im zweiten Halbjahr sind die Nationalrats-, Ständerats- und Regierungsratswahlen im Herbst. frauenaargau wird sich dazu selbstverständlich zu Wort melden.


Zweck des Vereins

  • Der Verein stärkt und ermutigt Frauen*
  • Der Verein vernetzt Frauen* und fördert deren Zusammenarbeit
  • Der Verein initiiert, unterstützt und leitet Frauenprojekte
  • Der Verein versendet regelmässig einen Newsletter 
  • Der Verein organisiert regelmässig eine Tagung, mit dem Ziel Gleichstellung zu fördern
  • Der Verein organisiert regelmässig einen Runden Tisch zu dem alle Aargauer Frauen*organisationen, Fachstellen und Parteien eingeladen sind

Frauen*streik 2019